Montag, 5. Juli 2010

Jeder "Topf" findet seinen Deckel...


SLIDESHOW ZEIGEN

Ist immer wieder nett, wenn man andere N95 Besitzter trifft, die auch den fast schon obligatorischen Klebenbandstreifen auf ihrem Akkudeckel haben. Inzwischen ist Deckel Nr.4 verschlissen, habe daher auf einen Schlag gleich zwei neue bestellt. Ursprünglich kostete so ein Deckel mal knapp 20 Euro bei zwei Wochen Wartezeit. Inzwischen ist darum offenbar ein Massenmarkt entstanden. Für die aktuelle Neubestellung habe ich nur noch knapp je 1 Euro bezahlt, bei Sofortlieferung.

So ist das, wenn die äussere Hülle eines Multimedia Smartphones nicht mit den inneren Qualitäten mithalten kann. Der lästige Akkuwechsel ist mir aber immer noch lieber als die iPhone übliche Lösung: Hier kann man die Akkus nicht auswechseln und ist daher als multimedialer Mobilist ständig auf der Lauer nach einer rettenden Steckdose.

Keine Kommentare: