Dienstag, 16. August 2016

Rückblick Ars 2015: "Temps Mort/Idle Times"



Ars Electronica 2015: Rückblick 7/10

"Temps Mort/Idle Times"
Alex Verhaest (BE)
Ars-Electronica 2015:
Goldene Nica Computer Animation/Film/VFX



Alex Verhaests erzählt seine Geschichte in Form eines Familienportraits. "Temps Mort / Idle Times" agiert meisterlich an der Schnittstelle von Malerei, Computer-Animation und Video.



Zwischen der Ästhetik alter Meister und zeitgemäßen Technologien, zwischen Stilleben und bewegtem Bild lädt der Künstler ein zum Zeitenwandel und zum Interagieren.



Keine Kommentare: