Samstag, 18. September 2010

Arduino LilyPad



Dass "wearable Computing" keine techniklastige Sache sein muss, mit der sich bestenfalls Computernerds beschäftigen, hat mir Philip Steffan im betahaus Berlin demonstriert. Arduino LilyPad ist ein modular kombinierbares Set von elektronischen Komponenten, die sich spielend mit Nadel und Zwirn verarbeiten lassen. Der Realisierung deiner interaktiven Modeideen steht also nichts mehr im Wege!

1 Kommentar:

Philip Steffan hat gesagt…

Danke für die Möglichkeit, ein wenig darüber zu erklären!

Mehr zum Thema schreibe ich auf bausteln.de.
Der nette LilyPad-Adapter mit den Druckknöpfen stammt von meiner Kollegin Julea, die dazu Informationen und Anleitungen auf techcrafters.cc veröffentlicht.