Samstag, 1. November 2008

Schöne neue Informationswelt!



Hier lässt nicht etwa Saturn die Sau raus, sondern die "Gelben Seiten" werben anschaulich für ihren Branchen-Informationsdienst.

Unweigerlich muss ich daran denken, wie in den 80ern und 90ern die dicken Informationswälzer zur unvermeidlichen Grundausstattung für meine Film- und Kunstprojekt-Recherchen gehörten. Zusammen mit mehreren fetten Telefonbüchern machten sie sich in zwei Schreibtischladen breit. Und einmal jährlich galt es die Neuauflage heim und hoch in den vierten Stock zu schleppen...

Es gibt sie also tatsächlich noch, die Printausgabe! Am Werbestand war sie zu Hunderten aufgestapelt. Und einige schienen ziemlich happy darüber sie ergattert zu haben. Ich nutze den Anlass und werfe nach langer Zeit mal wieder einen Blick auf das online Angebot. Früher war es umständlich herauszufinden, wo es Dienstleister in nächster Nähe gibt. Heute sind die Informationen komfortabel per Karte und Umkreissuche abrufbar. Man kann sich die Route dorthin anzeigen lassen und per Mausklick kostenlos beim Anbieter anrufen. Schöne neue ortsbezogene Informationswelt!

Keine Kommentare: